Weihnachtsbäckerei


Rezepte

neues Rezept hinzufügen neues Rezept hinzufügen
Rezept suchen Rezept suchen
  


+Butterplätzchen und Mürbteig
+Eigebäck
+Für Diabetiker
+Getränke
+Gewürzgebäck
+Hefegebäck
+Honigkuchen und Lebkuchen
+Makronen und Marzipangebäck
-Spezialitäten
    Amaretti Foto vorhanden
    Aprikosen-Schokoladenecken
    Bärentazen
    Basler Brunsli
    Berliner Brot
    Brownies
    Dominosteine Foto vorhanden
    Eierlikörküßchen Foto vorhanden
    Gefüllte Rumkugeln
    Glühwein - Spekulatius - Muffins
    Hausfreunde
    Igelwürfel
    Kleine Brioche-Nikoläuse Foto vorhanden
    Lebkuchengewürz
    Löwenzahnkaffee
    Macadamia-Cookies
    Maroni di Tartufo Foto vorhanden
    Marzipan-Datteln
    Marzipankartoffeln
    Meraner Pralinentorte
    Mini-Muffins Foto vorhanden
    Mohnstollen
    Muffins im Marzipan-Mantel Foto vorhanden
    Orangenstäbchen
    Pfeiffenmännchen
    Quarkstollen mit Marzipan
    Rumkränzchen
    Rumkugeln
    Sauerrahmbrezeln Foto vorhanden
    Schmalznüsse Foto vorhanden
    Schokoberge
    Schoko-Brownies
    Schokocremekugeln
    Schoko-Crossis
    Schokoladen Cookies
    Schoko-Orange-Cookies
    Schwarz - weiße Karolinchen
    Schweizer Kroepfli
    Tannenzapfen
    Walnuss-Feigen-Konfekt
    Weihnachtliche Beerenkonfitüre
    Weihnachtswichtel Foto vorhanden

Anzeige

Kleine Brioche-Nikoläuse


Zutaten für 6 Stück:

Für den Hefeteig:
15 g frische Hefe, 1 TL Zucker
3 EL lauwarmes Wasser
40 g Zucker, 150 g weiche Butter
300 g Weizenmehl, 3 kleine Eier, Salz
Außerdem:
Butter für die Formen
Zum Bestreichen:
1 Eigelb und 1 EL Milch
Zum Verzieren:
100 g Marzipan-Rohmasse, 150 g Puderzucker
etwas rote Speisefarbe, 1 EL Eiweiß


Zubereitungszeit: 90 Minuten
Kühlzeit: 20 Minuten
Backzeit: 15-20 Minuten



Kleine Brioche-Nikoläuse
Kleine Brioche-Nikoläuse


Für den Teig die Hefe mit 1 Teelöffel Zucker in 3 EL Wasser auflösen, etwa 15 Minuten an einen warmen Platz stellen, bis sich Blasen bilden.
Das Mehl in eine große Schüssel sieben, mit dem Zucker, der Butter, den Eiern und einer Prise Salz vermischen, die aufgelöste Hefe darunterrühren. Den Teig mit dem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
Den gegangenen Teig leicht mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, auf der Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, je 6 große und kleine Kugeln formen. Die großen Kugeln in gebutterte Brioche-Formen setzen. In die Mitte eine Vertiefung drücken, mit verquirltem Ei auspinseln, die kleinen Kugeln hineinsetzen.
Etwa 20 Minuten gehen lassen, dann mit verquirltem Eigelb bestreichen.
Die Formen auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 180 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: etwa Stufe 4 (vorgeheizt)
Backzeit: 15-20 Minuten.
Die Brioche abkühlen lassen. Zum Verzieren das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. Für die Hüte eine Teil der Marzipanmasse mit Speisefarbe rot einfärben. Aus Puderzucker und Eiweiß eine Spritzglasur bereiten. Gesichter, Hüte und Bärte wie auf dem Foto verzieren. Bärte und Hüte mit etwas Guss befestigen.

11.11.2000 Weihnachtsbäckerei (edeltraud@weihnachtsbaeckerei.com)

Bücher


Die Autoren haben die beliebtesten und berühmtesten Leckereien zusammengestellt und zum Nachbacken beschrieben.
Preis: EUR 9,90

amazon.de ist Deutschlands führender Online-Händler für Bücher, CDs, DVDs und Videos. Darüber hinaus bietet amazon.de auch hübsche Geschenkartikel an.

In "FINANZtest" 5/00 bescheinigte die Stiftung Warentest höchste Einkaufssicherheit bei amazon.de.